Zurück

Endnutzer-Lizenzvertrag (EULA)

Dieser Endnutzer-Lizenzvertrag (nachfolgend „EULA“) ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen (entweder als natürliche oder als juristische Person) und der Freemium GmbH, Schwedter Str. 9a, 10119 Berlin (nachfolgend „Freemium“).

Bevor Sie „Free PDF Perfect” (nachfolgend „Software“) verwenden, lesen Sie bitte diese EULA aufmerksam durch.

1. Vertragsgegenstand, Installation

Die Bedingungen dieser EULA gelten als akzeptiert, wenn Sie im Installationsvorgang für die Software nach dem Hinweis auf die Software auf die Schalfläche „WEITER“ klicken. Wenn Sie nicht mit den Bedingungen dieser EULA einverstanden sind, dürfen Sie die Software weder installieren noch verwenden.

Freemium erkennt Ihre entgegenstehenden oder abweichenden Geschäftsbedingungen nicht an, es sei denn, Freemium hat deren Geltung ausdrücklich schriftlich akzeptiert.

Die Software wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die der Software zu werbezwecken angebotene kostenlose Zusatzprodukte können von Ihnen an den entsprechenden Stellen hinzu- oder abgewählt werden (Opt-in bzw. Opt-out).

Die Regelungen dieser EULA gelten auch für künftige Updates (Aktualisierungen) und Upgrades (Weiterentwicklungen und Funktionserweiterungen) der Software.

Indem Sie die Software verwenden, erklären Sie sich einverstanden, durch die Bestimmungen dieser EULA gebunden zu sein.

Soweit nicht abweichend vereinbart, sind die Regelungen der §§ 516 ff. BGB auf diese EULA anwendbar.

2. Rechteübertragung

Die Software ist gemäß §§ 69a ff. UrhG urheberrechtlich geschützt. Das geistige Eigentum an den Ihnen überlassene Software gehört und verbleibt bei der Freemium. Sie erhalten lediglich das Recht, die überlassene Software im nachfolgenden Umfang zu nutzen. Sämtliche sonstigen Nutzungs- und Verwertungshandlungen, die in dieser EULA Ihnen nicht explizit eingeräumt worden sind, sind ohne schriftliche Zustimmung Freemium nicht erlaubt. Der Quellcode (Source Code) der Software ist nicht Teil der Rechteübertragung.

Sie erhalten ein nicht – ausschließliches, zeitlich unbegrenztes, nicht übertragbares, unentgeltliches Nutzungsrecht an der Software. Sie dürfen die Software vervielfältigen, soweit die jeweilige Vervielfältigung für die Benutzung der Software erforderlich ist. Zu den notwendigen Vervielfältigungen zählt das Laden der Software in den Arbeitsspeicher.

Sie dürfen eine Vervielfältigung der Software zu Sicherungszwecken vornehmen. Sie dürfen jedoch jeweils nur eine einzige Sicherheitskopie anfertigen und aufbewahren. Die Sicherheitskopie ist als solche zu kennzeichnen. Das Ändern, Anpassen, Übersetzen oder Erstellen von Übersetzungen ist Ihnen nicht gestattet. Sie dürfen die Software nicht zurückentwickeln, dekompilieren bzw. disassemblieren oder auf andere Weise versuchen, den Quellcode der Software zu ermitteln, sofern nicht die Voraussetzungen des § 69 e UrhG vorliegen. Urhebervermerke, Seriennummern oder sonstige der Programmidentifikation dienende Merkmale dürfen vom Anwender nicht entfernt oder verändert werden.

3. Weiterveräußerung, Weitergabe an Dritte

Voraussetzung für eine Weiterveräußerung oder sonstige Weitergabe der Software an Dritte ist, dass sich der Dritte mit der Weitergeltung der vorliegenden EULA einverstanden erklärt. Infolge der Weitergabe erlischt Ihr Recht zur Nutzung der Software.

4. Haftung

Eine Haftung für Sach- und Rechtsmängel der Software ist – außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie im Falle der Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit als auch im Falle des Abweichens von einer der vereinbarten Beschaffenheit, ausgeschlossen. §§ 521, 523, 524 BGB finden Anwendung.

Die Haftung für Datenverlust wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und den üblichen Gefahren entsprechender Anfertigung von Sicherheitskopien eingetreten wäre. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Eine Haftung oder Gewährleistung der Freemium für Drittsoftware ist ausgeschlossen. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Organe des Verkäufers.

5. Datenschutz, Werbung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, sofern Sie eingewilligt haben oder das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telemediengesetz (TMG) oder eine andere Rechtsvorschrift es anordnet oder erlaubt. Näheres finden Sie in der Datenschutzerklärung der Freemium unter http://freepdfperfect.com/privacy-policy .

Freemium ist berechtigt, Ihnen im Rahmen der Installation der Software sowie bei künftigen Updates (Aktualisierungen) und Upgrades (Weiterentwicklungen und Funktionserweiterungen) der Software Informationen über Freemium oder deren Produkte als auch Produkte von Partnern von Freemium anzuzeigen als auch Lesezeichen auf Ihrem Desktop zu setzen.

6. Schlussbestimmungen

Änderungen, Ergänzungen und Konkretisierungen dieser Vertragsbedingungen sowie Zusicherungen und Garantien bedürfen der Schriftform. Gleiches gilt für die Aufhebung dieser Schriftformklausel. Die Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrags berührt die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Klausel tritt eine Bestimmung, die der Regelungsabsicht der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt Auf das Vertragsverhältnis zum Anwender findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zu Ihnen ist – sofern sie Kaufmann sind– nach Wahl der Freemium der Gerichtstand der Freemium. oder der Gerichtstand von Ihnen.

Nach oben